Zur weiterführenden Diagnostik steht uns ein Laborgerät, ein Ultraschallgerät mit Farbdoppler und ein digitales Röntgengerät zur Verfügung.

Die Praxis hat vom Verein für Deutsche Schäferhunde (SV) und anderen Hunderassenverbänden die Zulassung zur offiziellen Röntgenuntersuchung auf Hüftgelenks- (HD) und Ellbogengelenksdysplasie (ED).